So erlebte Schalke-Legende Norbert Nigbur den WM-Triumph '74

So erlebte Schalke-Legende Norbert Nigbur den WM-Triumph '74

Essen. Vor 50 Jahren gewann das DFB-Team die Fußball-WM. Der Schalker Norbert Nigbur war Ersatztorwart und spricht über seine Erinnerungen. Es gibt dieses Foto, aufgenommen nach dem Endspiel vom 7. Juli 1974. Auf einem Podium sitzen, verschwitzt und abgekämpft, die deutschen Nationalkicker, die gerade das niederländische Team im WM- Finale von München mit 2:1 niedergerungen haben. In der Mitte Bundestrainer Helmut Schön und Kapitan Franz Beckenbauer mit dem WM-Pokal. Neben den Spielern sieht man Betreuer und Funktionäre. Manche winken den …