Italien: Mörder Giacomo Bozzoli flieht kurz vor Schuldspruch ins Ausland

Italien: Mörder Giacomo Bozzoli flieht kurz vor Schuldspruch ins Ausland

Die Spur von Giacomo Bozzoli hat sich verloren. Nach dem wegen Mordes an seinem Onkel Mario Bozzoli rechtskräftig zu 40 Jahren Haft verurteilten Unternehmer wird nun mit internationalem Haftbefehl gesucht. Derweil schießen die Spekulationen über das mögliche Ziel und den Verlauf seiner Flucht ins Kraut. Ist er schon in Marokko oder anderswo in Afrika? Irgendwo auf einem Schiff im Mittelmeer? Noch beim Transit in Spanien oder doch auf dem Balkan, in Albanien oder Montenegro? Jedenfalls wirft der Umstand, dass ein …