Iran: Iranisches Kriegsschiff bei Reparaturen im Hafen gesunken

Iran: Iranisches Kriegsschiff bei Reparaturen im Hafen gesunken

Im Hafen von Bandar Abbas nahe der Straße von Hormus ist ein iranisches Kriegsschiff gesunken. Dabei sollen mehrere Arbeiter verletzt worden sein, schrieb die staatliche Nachrichtenagentur Tasnim. Sie seien zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser transportiert worden. Wie die iranische Nachrichtenagentur Irna berichtete, habe der Zerstörer Sahand in dem Hafen zu Reparaturen angelegen. Dabei sei Wasser in das Schiff eingedrungen und habe es aus dem Gleichgewicht gebracht. Aufgrund der geringen Wassertiefe soll es aber möglich sein, das Schiff zu bergen. Bilder …