„Heimspiele zur Hölle machen!“ Was Blessin plant und was ihn „echt erschrocken“ hat

„Heimspiele zur Hölle machen!“ Was Blessin plant und was ihn „echt erschrocken“ hat

„Heimspiele zur Hölle machen!“ Was Blessin plant und was ihn „echt erschrocken“ hat Das Training beim FC St. Pauli unter der Regie des neuen Chefcoaches hat mächtig Pfiff. In zweifacher Hinsicht. Zum einen war das gar nicht zu überhören. Statt einer Trillerpfeife bediente sich Alexander Blessin zweier Finger, die er in den Mund steckte und einen schrillen Signalton hervorbrachte, wann immer das erforderlich war. Zum anderen zeigte schon die erste Einheit nach der Sommerpause, worauf er Wert legt: Intensität. Die …