Deutsche Genossenschaftsbanken erzielen Rekordgewinn

Deutsche Genossenschaftsbanken erzielen Rekordgewinn

Dank höherer Leitzinsen Die deutschen Genossenschaftsbanken haben 2023 ihren Gewinn verfünffacht. Der positive Trend setzt sich im neuen Jahr fort. Die Genossenschaftsbanken konnten 2023 ihren Gewinn erheblich steigern. Laut einem Bericht des „Handelsblatt“ erzielten die Volks- und Raiffeisenbanken einen Vorsteuergewinn von 14,4 Milliarden Euro. Damit sei der Betrag aus dem Jahr 2022 um 4,2 Milliarden Euro übertroffen worden. Unter dem Strich stieg der Nettogewinn auf 10,8 Milliarden Euro, nahezu eine Verfünffachung gegenüber 2022. Volks- und Raiffeisenbanken profitieren von Zinswende Ursächlich …