Corona-Pandemie - EU-Kommission untersucht Staatshilfen für Lufthansa erneut

Corona-Pandemie - EU-Kommission untersucht Staatshilfen für Lufthansa erneut

Geprüft werden soll, ob die europäschen Regeln für staatliche Finanzhilfen eingehalten wurden. Die Behörde betonte, die Eröffnung der neuen Untersuchung sage noch nichts über das mögliche Ergebnis aus. Das EU-Gericht in Luxemburg hatte vor gut einem Jahr die Genehmigung der Hilfen durch die Kommission für nichtig erklärt. Die Kreditwürdigkeit und die Marktmacht der Lufthansa seien nicht ausreichend geprüft worden, hieß es damals. Die Fluglinien Ryanair und Condor hatten gegen die Genehmigung geklagt. Die Lufthansa hatte im Jahr 2020 Staatshilfen über …