Chris Töpperwien packt im TV aus: Meine Höllentage im Gefängnis

Chris Töpperwien packt im TV aus: Meine Höllentage im Gefängnis

„Currywurstmann“ Töpperwien packt im TV aus: Meine Höllentage im Gefängnis Es ist der tiefe Fall eines Reality-Stars … Durch die Doku-Soap „Goodbye Deutschland“ wurde Chris Töpperwien (50) als „Currywurstmann“ bekannt. Jetzt der Absturz. Aktuell steht der Auswanderer und Ex-Dschungelcamper vor dem Landgericht in Wiener Neustadt. Ex-Geschäftspartner werfen ihm Betrug und Veruntreuung (insgesamt 18 Fälle) vor. Bereits zwölf Tage saß er deshalb in U-Haft, kam nur gegen Kaution vorerst auf freien Fuß. Über die harte Knast-Zeit packte er am Montagabend im …