"Am Ende zufrieden": VfB gewinnt seinen ersten Test - und bangt um Diehl

"Am Ende zufrieden": VfB gewinnt seinen ersten Test - und bangt um Diehl

Gegen den Fünftligisten aus Baden-Württemberg übernahm der VfB mit drei Neuzugängen in der Startelf - Chabot, Krätzig und Woltemade durften beginnen - gleich zu Beginn die Spielkontrolle und spielte auf das erste Tor. Vor allem Flügelmann Silas machte ordentlich Betrieb und stellte die Abwehr des FSV vor Probleme. Auffälliger Silas trifft doppelt Nach dem Führungstor von Stenzel (11.) belohnte sich Silas gleich doppelt und stellte per Doppelpack (30., 35.) auf 3:0. Den vierten Treffer durch Leweling ging sein Pfostenschuss aus …